Beschreibung

Dieser eintägige Workshop dient zum Erlernen bzw. Vertiefen diverser Techniken zum agilen Anforderungsmanagement. Er richtet sich vorwiegend an Product Owner und agile Projektleiter, aber auch an Entwickler, Konzepter, Designer und Tester.

Themen

  • Zieldefinition und Agile Chartering anhand der Canvas-Methodik
  • Erstellen von Personas
  • Schreiben und Aufteilen von User Stories
  • Priorisieren von User Stories anhand unterschiedlicher Modelle
  • Organisation des Product Backlogs mithilfe einer Story Map
  • Definition des Minimal Viable Products (MVP)
  • Agile Releaseplanung
  • Messung des Projektfortschrittes

Die einzelnen Techniken werden im Workshop anhand einer Beispiel-Produktentwicklung praktisch angewendet. So füllen wir Ihren Methodenkoffer, damit Sie in Zukunft mit Ihren Stakeholdern und Teammitgliedern das gemeinsame Verständnis über Ziele und Anforderungen verbessern können, um die Erfolgschancen Ihrer Produktentwicklung zu steigern.

Sie erhalten eine Teilnehmerurkunde.

Sie würde Ihr Team gerne Inhouse schulen? Sprechen Sie uns an. Selbstverständlich halten wir diesen Kurs auch bei Ihnen vor Ort.

Zielpublikum

Der Workshop „Agiles Anforderungsmanagement“ richtet sich an Product Owner und agile Projektleiter, aber auch an Entwickler, Konzepter, Designer und Tester.

Teilnehmerzahl

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 15 Plätze pro Workshop begrenzt. So ist eine intensive Schulung und Betreuung gewährleistet.

Vorkenntnisse

Grundkenntnisse in Scrum oder einem anderen agilen Framework.

Preis

auf Anfrage.

» zurück zur Übersicht

Ihr Trainer

Thomas van Aken

Agile Coach, Anforderungsmanagement, Lean UX, Teambuilding


Siehe auch


Sie haben Interesse?
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

07732 9508-179
E-Mail senden

  • Bitte warten …